Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Warum das LTE Band 20 wichtig ist
#1
Oft findet man günstige PoC Geräte auf bekannten Chinesischen Plattformen wie Aliexpress und Co. Viele davon werden mit "LTE Fähig" beworben und das stimmt dann sicher auch.
Aber LTE ist nicht gleich LTE, denn wichtig sind die im LTE Bereich unterstützten Bänder (Frequenzen)
Wer sein Gerät überwiegend in Großstädten einsetzt, wird ohne Band 20 wenige Probleme haben. Aber im ländlichen Bereich ist das Band 20 eigentlich schon ein Muss.

Das Frequenzspektrum mit 800-MHz (Band 20) spielt bei LTE eine ganz zentrale Rolle in Deutschland. Die Netzbetreiber haben vor allem die ländlichen Regionen mit der 4G-Frequenz ausgebaut. Das Band 20, wie es international klassifiziert ist, bietet eine Vielzahl von Vorteilen. Eine Basisstation mit 800-MHz kann einen Umkreis von etwa 10 Kilometern mit Mobilfunk versorgen, was eine kostengünstige Versorgung auf dem Land ermöglicht. Dazu lassen sich mit diesem Frequenzspektrum besonders gut Mauern durchdringen. 


Quelle: 4G.de

Achtet also am besten in der Artikelbeschreibung darauf, ob das Band 20 unterstützt wird.
Das Herz einer Frau
Der Magen einer Sau
Der Inhalt einer Leberwurscht
Das alles ist noch unerforscht
Zitieren


Bookmarks

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste